Development/Architecture/KDE4/Plasma (de)

Jump to: navigation, search


Plasma heisst der neue Desktop der KDesktop innerhalb KDE4 ersetzen soll. Du wirst vielleicht glauben, dass dies eine Vereinigung von SuperKaramba und KDesktop ist, aber es ist weit mehr. Es handelt sich um ganzes Konzept voller Funktionalität und Schönheit.

Seine Implementierung basiert auf Qt Graphics View Framework welches mit Qt 4.2 eingeführt wurde.

Aus Entwicklersicht gibt es ein paar Klassen in libplasma, die eine zentrale Rolle spielen.

  • Corona: erweitert QGraphicsScene und stellt Funktionalität zum hinzufügen von Applets und Karamba Themes zur Verfügung.
  • Widget: erweitert QGraphicsItem und bietet einfache Elemente auf dem Desktop. Es gibt einige bereits eingebaute Elemente in libplamsa, so zum Beispiel icons und Drucktasten(Buttons).
  • Applet: erweitert Widget und realisiert überragende Funktionalitäten wie zum Beipiel RSS Feeds, eine Uhr und System Monitore.
  • DataEngine: Der eigentliche Nutzen von DataEngine ist das beretstellen von Daten um sie anzuzeigen. Diese Funktionalität erlaubt eine Nutzerschnittstelle, die die verschiedensten Daten darstellen kann.

Weiterführende Informationen


This page was last modified on 15 July 2012, at 11:56. This page has been accessed 2,806 times. Content is available under Creative Commons License SA 3.0 as well as the GNU Free Documentation License 1.2.
KDE® and the K Desktop Environment® logo are registered trademarks of KDE e.V.Legal